Mittwoch, 21. Januar 2015

3. Mittwoch des Jahres: # Mittwochsglück

Hallo ihr Lieben,

heut ist also schon wieder Mittwoch. Puh, geht das schnell und irgendwie auch wieder nicht. Der komisch nasskalte Winter hält uns in den Fängen und mit ihm auch die Erkältungswelle. Mag nicht mehr und will Frühling!!!

Die Rabaukenbuben kränkeln beide, der eine fiebert und hustet, der andere pseudokruppt und ich mag gar nicht daran denken, wie sich das alles hier noch entwickelt. Gibt es auch an solchen Tagen kleine Lichtblicke und Glücksmomente, wenn man eigentlich nur denkt: Durchhalten!!

Jaaa, die gibt es sehr wohl. Heute war der große Rabaukenbube nach den letzten Nächten endlich fieberfrei, der kleine Rabaukenbube trotz der Nacht gut drauf und was bitte gibt es schöneres, als wenn der rotznasige hustende große Rabaukenbube sich aufeinmal feste ankuschelt und sagt: "mein liiiieeeebste Mama, ich muss einfach danke sagen" (haach ja) und der kleine Rabaukenbube mit dem Trick "Schotter fahren" den Inhalierer nicht gleich von sich wirft, sondern 5 min voll guter Laune mitinhaliert (haach jaaa).

Und ein weiterer Glückmoment des Tages: Einen leckeren warmen Tee bekommen und Schatz hat Kekse mitgebracht.

Schlaft gut ihr Lieben und haltet durch,
der Frühling kommt bestimmt.

Eure Bee

1 Kommentar:

  1. Oh nein, schon wieder Pseudokrupp? Igitt! Schön, dass es dem Grossen langsam besser geht! Gute Besserung für Beide!

    Halt durch und den Kopf oben!

    AntwortenLöschen